sonnenuntergang_ueber_dem_meer_vor_alonissosDie einfachste Art, nach Alonissos zu gelangen, ist per Flugzeug. Entweder über den Festlandhafen Volos oder über die Nachbarinsel Skiathos und von dort aus weiter mit der Autofähre, dem Flying Dophin oder dem Katamaran (Flying Kat).

Die meisten europäischen Fluglinien bieten ein oder zwei Flüge pro Woche nach Volos und Skiathos an. Beide Fährhäfen sind nur eine kurze Taxifahrt von den jeweiligen Flughäfen entfernt, oder, in Skiathos, wenn Sie fit sind, nicht viel Gepäck haben und viel Zeit, ist es ein angenehmer, etwa halbstündiger Spaziergang vom Flughafen zum Fährhafen. Erkundigen Sie sich also bei der Airline Ihres Vertrauens nach passenden Flügen.

Es ist ebenso möglich (und außerhalb der Hochsaision zwingend) via Athen oder Thessaloniki anzureisen. Von Athen aus nehmen Sie den Bus oder ein Taxi nach Agios Konstantinos, von wo aus Sie die Reise mit der Autofähre oder dem Katamaran fortsetzen. Wenn Sie über Thessaloniki anreisen, nehmen Sie auch von dort einen Bus nach Volos und reisen wie oben beschrieben weiter. Dies sind natürlich die längeren und etwas komplizierteren Anreisewege, aber viele Urlauber nutzen die Möglichkeit, auch einmal ein wenig Zeit in einer der größeren Städte auf dem griechischen Festland zu verbringen. Da die Airlines ihre Flugpläne regelmäßig ändern, ist es ratsam, die Verbindungen zu prüfen, sobald Ihr Reisedatum feststeht.

Fährverbindungen
Für Informationen über Fährverbindungen, Reservierungen und Online-Buchungen gehen Sie auf www.openseas.gr. Die Fahrpläne der Fähren werden selten früher als zwei Monate im voraus veröffentlicht, daher ist es ratsam öfter mal die website anzuklicken. In der Hochsaison empfiehlt es sich, rechtzeitig zu buchen, da die Tickets schnell ausverkauft sind, in der Vor- und Nachsaison sind für gewöhnlich immer Plätze zu bekommen.

Busverbindungen
Detaillierte Informationen zu den Busverbindungen von Athen nach Agios Konstantinos entnehmen Sie bitte der website http://www.ktelevias.gr; Informationen über die Verbindungen von Thessaloniki nach Volos finden Sie unter ktelmacedonia.gr/en/content/Destinations-map.124. Die Strecke Thessaloniki – Volos können Sie auch mit dem Zug zurücklegen, das ist allerdings eine sehr entschleunigte Variante des Reisens. Wenn Sie aber Zeit haben und tagsüber reisen, werden Sie mit einigen spektakulären Aussichten belohnt.

Die Feriensaison
Die Feriensaison auf Alonissos – wenn die Charterflüge laufen und sich die Anreise relativ einfach gestaltet – geht von der zweiten Maiwoche bis zur zweiten Oktoberwoche. Aber das Leben auf der Insel geht natürlich – weniger hektisch – durch das ganze Jahr weiter und gerade in den Wintermonaten kann das Wetter hier sehr angenehm sein. Wenn es das nicht ist, können Sie sich immer noch mit einem guten Buch am Kamin in den Sessel kuscheln, einen belebenden Spaziergang genießen oder in einer der Tavernen oder Bars vorbeischauen, die ganzjäjhrig geöffnet sind – man wird Ihnen jederzeit ein herzliches Willkommen bereiten. Das Alonissos, das Sie in den Wintermonaten erleben können, wenn die Touristen fort sind und die Einheimischen ihr „normales" Leben wieder aufnehmen, fühlt sich „wirklicher” an als in den Sommermonaten.

Einige unserer Häuser sind für die Wintermonate gerüstet – wenn Sie also mal ausprobieren möchten, was passiert, wenn kein Flieger mehr geht und die meisten Tavernen geschlossen sind – sprechen Sie einfach Olyvia an!